Wie alles begann

Von Josef Vögeli, dem 1992 verstorbenen Hallenstadion Direktor, zusammen mit 20 Gleichgesinnten 1990 gegründet, hatte sich der ZSC Club 21 zum Ziel gesetzt, für den Zürcher Schlittschuh-Club, ZSC, jährlich ein bis zwei Transfers zu ermöglichen. Die Entwicklung der letzten Jahre hat aber gezeigt, dass eine wirklich tragende finanzielle Unterstützung nur dann möglich sein wird, wenn, wie im Frühjahr 1994 an der GV beschlossen, der Mitgliederbestand unlimitiert erweitert werden kann.
Vor allem die Möglichkeit, für ZSC Club 21 Mitglieder durch ein zusätzliches Sponsoring Saisonkarten für Kundeneinladungen durchzuführen, hat ein grosses Echo gefunden. Auch wer nicht absoluter Eishockey-Fan ist, wird die einzigartige Stimmung im "Tollhaus der Liga" nie vergessen.
Der Club 21 verfügt über ein Kontingent von bevorzugten Sitzplätzen.

 
 

Der Vorstand

Leo Dörig
Leo Dörig
Präsident
Leo Dörig
Rebweg 21
8700 Küsnacht
079 209 81 66
leo.doerig@zsc-club21.ch
Ronald Hinterkircher
Ronald Hinterkircher
Vizepräsident
Ronald Hinterkircher
Greifenseestr. 4
8050 Zürich
079 505 59 59
Ronald.Hinterkircher@raiffeisen.ch
Freddy Biggel
Freddy Biggel
Finanzen
Freddy Biggel
Alte Landstrasse 339
8708 Männedorf
079 407 75 94
biggel.russikon@bluewin.ch
Rolf Eiholzer
Rolf Eiholzer
Ticketing / Webseite
Rolf Eiholzer
Pfingstweidstrasse 102
8005 Zürich
079 629 63 68
eiholzer@rbeag.com
Christian Böhm
Christian Böhm
Marketing / Mitglieder
Christian Böhm
Thurgauerstrasse 23
8050 Zürich
079 423 59 53
ch.boehm@traprins.ch
Ernst Meier
Ernst Meier
Beistitzer
Ernst Meier
Hochstr. 42
8044 Zürich
079 400 54 45
ernst.meier@zsc-club21.ch