Die ZSC Lions freuen sich, den Transfer von Auston Matthews bekanntgeben zu dürfen. Der 17-jährige Stürmer hat bei den ZSC Lions einen Einjahresvertrag unterschrieben. Matthews, ein amerikanischer-mexikanischer Doppelbürger, nimmt bei den Löwen die vierte Ausländerposition im Hinblick auf die kommende Saison ein.

Auston Matthews war seit 2013 Teil des National Team Development Program (NTDP), ein Förderprogramm für die besten Eishockeyspieler der Vereinigten Staaten von Amerika unter 18 Jahren. Mit dessen U17- sowie U18-Team absolvierte der 1.88 Meter grosse und 88 Kilogramm schwere Stürmer insgesamt 104 Partien. Dabei gelangen Matthews 79 Tore und 88 Assists (167Punkte).

Im April 2015 führte Matthews die amerikanische Nationalmannschaft anlässlich der U18-Weltmeisterschaft in Zug und Luzern zur zweiten Goldmedaille hintereinander. Der 17-Jährige wurde ins All-Star-Team gewählt, als bester Stürmer des Turniers und als wertvollster Spieler (MVP) ausgezeichnet.

Auston Matthews hat die Aufenthaltsbewilligung mit der Auflage bekommen, dass er erst nach seinem 18. Geburtstag eingesetzt werden darf. Der erste Einsatz wäre somit für den 18. September 2015 vorgesehen. Die Bewilligung wurde aufgrund eines bilateralen Abkommens zwischen der

Schweiz und den USA für Young Professionals erteilt.

Matthews erhält bei den ZSC Lions die Rückennummer 34.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen unser Sportchef Edgar Salis (076 440 67 21) zur Verfügung.