Das Eigengewächs Chris Baltisberger stiess 2003 von Partnerklub Urdorf in die Lions-Organisation und ist bis heute Teil von ihr. In der Saison 2010/2011 bestritt der Flügel sein erstes NL-Spiel für die ZSC Lions. Insgesamt absolvierte Baltisberger bis anhin 427 Meisterschaftspartien für den Stadtklub und erzielte dabei 147 Skorerpunkte. In der laufenden Saison steht der 28-jährige Stürmer bei sieben Toren und zwei Assists in 22 Spielen. Mit den Löwen gewann Rechtsschütze Baltisberger drei Schweizermeistertitel (2012, 2014, 2018) sowie einmal den Cup (2016).

«Der physische Spielstil von Chris tut unserem Team extrem gut und seine Arbeit vor dem Tor, insbesondere im Powerplay, ist Extraklasse», weiss Sportchef Sven Leuenberger. «Da Chris die Lions-DNA perfekt verkörpert, freut mich seine Vertragsverlängerung sehr. Er ist einer von uns!»

Für die A-Nationalmannschaft kam Chris Baltisberger bislang 48-mal zum Einsatz. 2018 nahm er mit der Schweiz an der Weltmeisterschaft in Dänemark teil und holte mit ihr die Silbermedaille.

Zum Spielerprofil von Chris Baltisberger