Wird die Eishockeysaison fortgesetzt?

Die National League hat entschieden, die Meisterschaft unabhängig von der behördlich bewilligten Anzahl Zuschauer vorderhand bis zum ordentlichen IIHF-Break am 2. November fortzusetzen. Die ZSC Lions spielen jeweils im Hallenstadion am Freitag, 30.10. gegen Davos und am Sonntag, 1.11. gegen Langnau. Weitere Entscheidungen bezüglich weiterem Saisonverlauf erfolgen falls nötig frühestens während der Nationalmannschaftspause.

Wer sind diese 50 Personen, die ins Stadion dürfen?

Ins Kontingent von 50 Personen fallen Verwaltungsrat, Management und Mitarbeiter der beiden Klubs. Nicht mitzuzählen sind dabei Personen, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit mitwirken, und Personen, die bei der Durchführung der Veranstaltung mithelfen.

Wo kann ich das Spiel mitverfolgen, wenn ich nicht ins Stadion darf?

Bezahlsender MySports überträgt sämtliche Spiele live. Als Alternative bauen wir unseren eigenen Matchservice aus und bieten auf unseren Kanälen für die betroffenen Heimspiele einen Lions-TV-Live an. Unsere bewährten Kommentatoren und allfällige Gäste führen durch das Spiel und kommentieren den ganzen Match live. Live-Bilder vom Spiel dürfen aus rechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Trotzdem wartet ein cooles Matcherlebnis auf unsere Fans!

Ich habe im Vorverkauf bereits ein Ticket für das Spiel gegen Davos gekauft. Kriege ich das Geld zurückerstattet?

Ja, diesbezüglich kommen wir direkt auf die Käufer zu. Das Spiel gegen Langnau war noch nicht im öffentlichen Verkauf.

Kriege ich für meine Saisonkarte(n) Geld zurückerstattet?

Wir arbeiten an einer Komplettlösung für unsere Saisonkarteninhaber. Da wir nicht wissen, wie lange die neuen vom Bundesrat beschlossenen Massnahmen gelten, können wir dazu noch keine genauen Angaben machen.