Der 32-jährige Amerikaner Garrett Roe ist momentan drittbester Skorer der ZSC Lions. In 31 Spielen verbuchte er 24 Punkte (7 Tore / 17 Assists). Nach den jüngsten Verletzungen unter anderem von Chris Baltisberger, Fredrik Pettersson und Marcus Krüger fehlt den ZSC Lions damit ein weiterer wichtiger Spieler während mehreren Wochen. Mit Maxim Noreau und Ryan Lasch stehen aus dem ZSC-Kader derzeit nur zwei nicht verletzte Ausländer zur Verfügung. Das Programm der Löwen bleibt anspruchsvoll: In den nächsten 19 Tagen absolviert das Team von Rikard Grönborg acht Meisterschaftsspiele.

Die ZSC Lions wünschen Garrett Roe gute Genesung!

Überblick Verletztensituation:
Medical Report