Der 33-Jährige ist derzeit vertragslos und erhält bei den ZSC Lions die Möglichkeit, sich fit zu halten. Da Headcoach Rikard Grönborg jeweils drei Torhüter in den Trainings dabei haben möchte, ist Pogges Anwesenheit eine Win-Win-Situation. Bisher fungierte nebst Lukas Flüeler und Daniel Guntern der 21-jährige Jeffrey Meier als dritter Goalie. Doch dieser ist nun mit dem EHC Dübendorf unterwegs.

Justin Pogge hütete letzte Saison das Tor von Rögle in der höchsten schwedischen Liga. Nächste Woche gastieren die Zürcher von Montag bis Freitag im Trainingslager in Flims.

Spielerprofil von Justin Pogge