Oulu schloss die Gruppe F mit 14 Punkten aus sechs Partien souverän auf dem ersten Platz ab – vor den Rouen Dragons, Nürnberg Ice Tigers und Mountfield HK.

Voraussichtliche Spieldaten:

  • Hinspiel am Dienstag, 6. November im Hallenstadion
  • Rückspiel am Dienstag/Mittwoch 20./21. November in Oulu

Sportchef Sven Leuenberger zum Los:

„Mit Oulu treffen wir sicher auf einen der aktuell stärksten Gegner, der bislang weder in der Champions Hockey League noch in der heimischen Meisterschaft viele Punkte abgegeben hat. Kärpät ist derzeit klarer Leader der finnischen Liga, was viel über die Qualitäten des Teams aussagt. Das wird eine grosse Herausforderung für uns!“

Playoff-Baum:

Mit den Platzierungen der Achtelfinal-Paarungen entstand gleichzeitig der Playoff-Baum, welcher Gegner in möglichen künftige Runden (Viertelfinal, Halbfinal, Final) aufzeigt (siehe zweites Bild oben). Das Team von Serge Aubin würde im Falle eines Weiterkommens im Viertelfinal entweder auf Red Bull Salzburg aus Österreich oder Rouen Dragons aus Frankreich stossen. Ab dem Halbfinal wäre ein Schweizer Duell mit Bern oder Zug möglich.

Die definitiven Daten und Anspielzeiten sowie alle Ticketinformationen werden in den nächsten Tagen bekanntgegeben.