Nachdem bereits weder gegen den Gestaltungsplan noch die BZO-Teilrevision Rekurse eingegangen waren, sind nun auch keine Rekurse gegen die Inkraftsetzung der beiden Planungsinstrumente eingegangen. Am 1. Oktober 2018 lief die Rekursfrist zur Inkraftsetzung von Gestaltungsplan und BZO-Teilrevision für die ZSC Lions Arena ab.

Damit sind beide Erlasse am Montag, 15. Oktober 2018 gemäss Stadtratsbeschluss vom 22. August 2018 in Kraft getreten. Die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Arena sind damit definitiv geschaffen und die beiden Verfahren abgeschlossen. Das ist für die ZSC Lions ein weiterer Meilenstein im Projektfortschritt!

So sehen die nächsten Schritte aus: 

  • Baubewilligung ca. November 2018
  • Start Rückbau Familiengärten / Teilbereich AOZ ab November 2018
  • Start Bodensanierung Altlasten ab Ende November 2018
  • Baubeginn – Start Aushub März 2019

Aktuelle Illustrationen und weitere Unterlagen finden Sie auf der Homepage www.eishockeyarena.ch.