Der Kooperation mit der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft ist es zu verdanken, dass sich insgesamt vier Eishockey-Stars für die Sporthilfe ins Zeug legen. ZSC-Legende Mathias Seger sowie der ehemalige EHC Kloten-Spieler Victor Stancescu haben soeben ihre Teilnahme bestätigt. NHL-Star Mark Streit und Nationalcoach Patrick Fischer verkündeten ihre Zusage bereits vor einigen Wochen.

Bereits zum 41. Mal veranstaltet die Stiftung Schweizer Sporthilfe den Sporthilfe Super10Kampf. Bekannte Sportgrössen eifern in spektakulären Spielen um die Wette und präsentieren sich für einmal von einer ungewohnten Seite. Mit dem Erlös aus dem Ticketverkauf fördert die Sporthilfe den Schweizer Sportnachwuchs.

Unter dem Motto «Winter Games» begeben sich dieses Jahr 16 Top-Athletinnen und Top-Athleten aufs Eis. Vier Teams kämpfen um den Sieg und stellen sich Herausforderungen, die sich inhaltlich an zwei Grossanlässe anlehnen, die 2020 in der Schweiz stattfinden werden: die Youth Olympic Games und die Eishockey-Weltmeisterschaft.

Am Sporthilfe Super10Kampf 2019 sind übrigens auch zwölf Eishockey-Kids aus dem Nachwuchs der GCK/ZSC Lions dabei.

Tickets sind auf ticketcorner.ch erhältlich