Der Berner Kantonsarzt hat für den EHC Biel nach 2 positiven Testergebnissen eine Quarantäne bis und mit 7. Dezember angeordnet. Damit müssen die nächsten drei Spiele des EHC Biels gegen den HC Lugano (Mittwoch, 2. Dezember), Fribourg-Gottéron (Freitag, 4. Dezember) und die ZSC Lions (Dienstag, 8. Dezember) verschoben werden. Anstelle der Partie ZSC Lions vs. EHC Biel wird am Dienstag, 8. Dezember, neu das Spiel ZSC Lions vs. SCL Tigers angesetzt, das ursprünglich am Mittwoch, 2. Dezember geplant war.

Wann das Spiel der ZSC Lions gegen den EHC Biel nachgeholt wird, ist noch nicht bekannt.