Die Person, die den rund 20 Kilogramm schweren Meisterlöwen aus dem Business Club entwendet hatte, brachte das etwa 1 Meter 20 grosses Kunstwerk wohlbehalten auf die Geschäftsstelle der ZSC Lions zurück. «Darüber sind wir sehr froh. Für uns ist die Sache damit aus der Welt. Vielmehr hoffen wir, dass der Erlös zu Gunsten der Stiftung ‘Litte Big Hero’ nun noch weiter gesteigert werden kann», sagt CMO Roger Gemperle.

 

Zur Auktion der Löwenfigur