Roman Wick stiess auf die Saison 2012/13 zu den ZSC Lions und absolvierte in neun Saisons 519 Pflichtspiele für den Zett (Meisterschaft, Cup, Champions Hockey League, European Trophy). Dabei gelangen dem Stürmer 152 Tore un 197 Assists. Mit dem Stadtklub gewann Wick zweimal den Schweizermeistertitel und einmal den Schweizer Cup.

Danke, Roman, und alles Gute für Deine Zukunft! Eine gebührende Verabschiedung im Hallenstadion ist geplant.

Die Worte von Roman Wick

«Es ist Zeit, für das, was war, danke zu sagen:

Ich hatte das Glück die letzten 17 Jahre meine grösste Leidenschaft als Beruf auszuüben, wofür ich unglaublich dankbar bin. Es waren intensive Jahre mit vielen Erfolgserlebnissen, Hühnerhautmomenten und Freudentränen, aber auch Enttäuschungen und Fruste gehörten dazu – keine Worte können beschreiben, welche Emotionen ich dabei erleben durfte. Ich bin stolz auf das, was ich erreicht habe und dankbar für all die glücklichen Momente, welche mir immer im Herzen bleiben werden.

Ich möchte den Fans danken für den Support über all die Jahre.

Danke ZSC für die schönsten Jahre meiner Karriere.

Danke Teamkollegen / Trainers / Staff – ich habe Freunde fürs Leben gefunden.

Danke Familie, ohne euch wäre das alles nie möglich gewesen.

Danke Valentina für die Kraft und Liebe. Ich liebe Dich.

Und last but not least: Danke Eishockey!
Lange 30 Jahre haben wir zusammen verbracht – Tag für Tag, Training für Training, Saison für Saison. Wir haben gemeinsam geschwitzt und gezittert, gejubelt und geweint. Nun ist es an der Zeit, dass wir eigene Wege gehen, um einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen. Du hast mich geprägt und wirst immer Teil von mit bleiben. Ich danke Dir für Alles und werde immer mit einem Lächeln auf unsere Zeit zurückblicken ;)»