Leo Schumacher feierte während seinen fast vier Jahrzehnten als Trainer grosse Erfolge. Auch in Zürich: Den Grasshopper Club führte er 1993 in die Nationalliga B und 2018 feierte er als Assistenztrainer der ZSC Lions den Schweizermeistertitel. Zwischen 2017 und 2019 war er als Headcoach der GCK Lions tätig.

Leo Schumacher bleibt der Lions-Familie als Person mit einem riesigen Herzen für den Eishockeysport und für den Menschen in bester Erinnerung. Die ganze Organisation spricht der Familie Schumacher und den Angehörigen ihr tiefes Beileid aus und wünscht in dieser schweren Zeit viel Kraft!

Am nächsten Heimspiel werden die GCK Lions Leo Schumacher mit einer Schweigeminute gedenken (Samstag, 18. September gegen die EVZ Academy).

Verwaltungsrat, Geschäftsleitung, Mitarbeitende und Funktionäre der Lions