Aufgrund eines defekten Reflektors musste die Partie in der St. Galler Kantonalbank Arena abgebrochen werden. Da in unregelmässigen Abständen Scherben aufs Feld fielen, musste aus Sicherheitsgründen resp. zum Schutz der Spieler so gehandelt werden.

Das Spiel wird wiederholt und morgen Mittwoch das Ersatzdatum bekanntgegeben.

Spielstand beim Abbruch – 2:1 für den Zett.